Der Film - Ip Man 0

 

Der Film - Ip Man I

 

Der Film - Ip Man II

 

IP_MAN II 葉問 

 

Ein sehenswerter Film

 

Hong Kong (2008)

Darsteller:

Donnie Yen (Ip Man)

Sammo Hung  (Kampfkunstmeister von Hung Ga),

Simon Yam (Ip man sein Freund und ehemaliger Besitzer der Wollfabrik in Foshan)

Fan Siu-Wong (ein ehemaliger Kampfkünstler und ehemaliger Bandit aus dem letzten Film)

Darren Shahlavi (Der Champion)

 

Ip Man II ist an die ehemalige Lebensgeschichte von Yip Man (Ip Man) der Großmeister des Wing Tsun (Wing Chun oder Ving Chun) angepasst. Yip Man war unter anderem der Sifu (Lehrer) von dem legendären Kung Fu Film Superstar Bruce Lee.

 

In der Hauptrolle zeigt Donnie Yen noch einmal seine Begabung für emotional geladene Actionfilme. Er zeigt eine besondere Performance und ist in seiner Rolle unschlagbar.

 

Ip Man II macht genau an der Stelle weiter, wo Yip Man I aufgehört hatte. Yip Man flüchtet vor der japanischen Armee Anfang der 1950er Jahre mit seiner Familie nach Hong Kong. In Hong Kong möchte er eine Wing Tsun Schule eröffnen, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Durch seine Unbekanntheit ist es sehr schwer an Schüler heranzukommen.

 

Außerdem muss er, um eine Kung Fu Schule in Hong Kong City eröffnen zu können, an einer Zeremonie teilnehmen, bei der er von den Kung Fu Meistern, die in Hong Kong eine Schule besitzen, zum Kampf heraus gefordert wird. Yip Man nimmt bei der Zeremonie teil und besiegt seine ersten beiden Herausforderer und anschließend kommt es zu einem Unentschieden zwischen Yip Man und Hung (der Kampfkunstmeister von Hung Ga Kung Fu). Yip Man erlangt zwar somit die Genehmigung für eine Kung Fu Schule, muss jedoch Schutzgebühren zahlen. Dies lehnt er ab.

Hung schickt seine Schüler zu der Schule von Yip Man, um jeden Interessenten von der Schule zu vertreiben. Dadurch entsteht ein Gerangel zwischen den Hung Schülern und den Schülern von Yip Man. Durch diese Aktion wird Yip Man von dem Besitzer der Schule dazu aufgefordert die Schule zu schließen. So bleibt ihm, aus finanziellen Gründen, nichts anderes übrig als die Schule zu sich nach Hause zu verlegen. Hierauf konfrontiert Yip Man den Meister Hung und stellt klar, dass er sich nicht von ihm tyrannisieren lassen wird. Dadurch entsteht wieder ein Kampf zwischen den beiden, bis die Aktion durch das Hereinkommen der Familie Hung unterbrochen wird. Yip Man verlässt Hung‘s Schule in gutem Respekt. Am nächsten Tag besucht Hung Yip Man und lädt ihn zu einer britischen Boxkampf-Veranstaltung ein, die er mit veranstaltet hat um für seine Schule zu werben.

Die Veranstaltung beginnt mit einer Show von verschiedenen chinesischen Kampfkünsten, wobei sie den Zuschauern ihre Fähigkeiten zeigen. Der Boxer (Twister) beleidigt und erniedrigt die Fähigkeiten der chinesischen Kämpfer. Als Hung versucht die Menge zu beruhigen wird er von dem Champion herausgefordert. Obwohl Hung an Asthma erkrankt ist, versucht er den Kampf nicht zu unterbrechen und wird zu Tode geprügelt.

Als Twister ankündigt alle chinesischen Kampfkünstler herausfordern zu wollen, erreicht Yip Man die Versammlung und akzeptiert die Herausforderung.

 

Der Finalkampf zwischen Twister und Yip Man

 

Zuerst muss auch Yip Man genau wie Hung den Boxer effektiv bekämpfen. So geht er zwar bald zu Boden, erholt sich jedoch wieder von dem Niederschlag. Als Yip Man endlich eine Lösung gegen Twister gefunden hat, ändert die britische Lobby die Regeln und fordert Yip Man auf seine Tritt- und Bodenkampftechnik einzustellen, ansonsten wird er disqualifiziert. Dennoch besiegt Yip Man den Boxer.

Anschließend hält Yip Man eine Rede an die Briten. Er beschwert sich über die Missachtung der Chinesen und Briten untereinander und fordert sie auf sich gegenseitig zu respektieren.

 

Am Ende des Films kommt ein kleiner Junge zu Yip Man und will Wing Tsun studieren: Bruce Lee. Yip Man sagt dem Jungen, dass er zurückkommen soll, wenn er älter ist.

Allgemein

 

Home

Angebot

News

 

 

Angebot

 

Wing Tsun

MMA

Kung Fu Fit

Kids Kung Fu

Kurse

 

CWTI

 

Combat Wing Tsun

Sifu Jawed Niazi

CWTI International Team

Schulen

Media

 

Foto

Film

 

Kontakt

 

Email: info@wing-tsun.name

 

Tel.: 0049- (0)179 6686615